Startseite Aktuell & Wissenswert Veranstaltungen Rückblick Arbeitgebertag Gesundheitswirtschaft in der VfL-Lounge Bochum
Arbeitgebertag Gesundheitswirtschaft in der VfL-Lounge Bochum

Die Bundesagentur für Arbeit in Bochum, unterstützt von contec, der IHK mittleres Ruhrgebiet und der Wirtschaftsförderung der Stadt, hatte rund 200 Arbeitgeber der Gesundheitswirtschaft zu einer Tagung zu Fragen der Personalgewinnung in die Rewirpower-Lounge des VfL Bochum eingeladen, hoch über dem Stadionrasen.

Die Gastrednerin, Arbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen, wies zunächst auf die schwache Ausbildungsquote in der Branche hin: nur 2/3 der Fachkräfte werden von den Betrieben selbst ausgebildet. Ein deutlicher Appell an die Arbeitgeberschaft.
Die Vorträge der Experten

  • Professor Dr. Gottfried Richenhagen von der FOM - Hochschule für Ökonomie und Management gGmbH Essen
  • Dr. Ulrich Walwei, Vizedirektor des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
  • Dr. Josef Hilbert, Direktor des Instituts für Arbeit und Technik (IAT) Gelsenkirchen, PD an der Ruhr-Universität Bochum

bereiteten die Diskussionsrunden im "World Café" an vier Thementischen vor:

1    "Neue Fachkräfteressourcen erschließen – Berufsrückkehrinnen gewinnen"
2    "Keine Gesundheit ohne Migranten"
3    "Gute Pflege hat ihren Preis"
4    "Recruiting 2.0 – Mit neuen Angeln die letzten drei Fische fangen?"

 

Fotoeindrücke


Die Veranstaltung fand viele positive Rückmeldungen, vor allem zu den lebhaften Diskussionen an den Thementischen. Auch die WAZ berichtete:

auf der Titelseite, 

WAZ: Dem Revier gehen die Pfleger aus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

im Innenteil

Der_Pflege_fehlt

 

 

 

 

 

 

 

und kommentierte

Unattraktive_Pflege

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Teilnehmer/innen werden noch zum "Stammtisch Pflege" der Agentur für Arbeit Bochum eingeladen, auch die contec wird sich weiterhin für dieses Thema engagieren.

Ihr Ansprechpartner


Christoph Schneider

Christoph SchneiderProjektassistent
BioMedizinZentrum Ruhr
Universitätsstraße 136
44799 Bochum
fon: +49 (0) 234 45273-13
fax: +49 (0) 234 45273-99
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

zum Profil
 
"Ist der Pflegemarkt zu sehr reguliert?" CAREkonkret über das 11. contec forum

Imgp2981CAREkonkret bringt in der Ausgabe 11 vom 13.3.2015 einen ausführlichen Bericht über das 11. contec forum am 14. und 15. Januar. Lesen Sie hier den ganzen Artikel, wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung von Vincentz Network, Redaktion CAREkonkret.

contec räumt auf: zahlreiche Eigenpublikationen aus der Unternehmensberatung im Sonderverkauf

booksWir räumen unser Lager auf! Zahlreiche Studien, Arbeitshilfen und andere Publikationen aus der Beratungsarbeit sind deshalb zum reduzierten Preis erhältlich! Stöbern Sie in unserem Shop, die reduzierten Titel haben wir mit roten Preisen kenntlich gemacht.

Vergünstigt zu haben sind unter anderem: 

  • Controlling in der Sozialwirtschaft (Studie, 2011)
  • Pflege für ältere Menschen mit Behinderung (Arbeitshilfe, 2010)
  • Inklusion Teil 2: Strategie: Wohnangebote für Menschen mit Behinderung im Sozialraum (2009)
  • Fusionen, strategische Allianzen, Unternehmensverbünde (2008)

Nur solange der Vorrat reicht – wenn weg, dann weg!

conQuaesso Newsletter Februar 2015

Der conQuaesso® Newsletter Febuar 2015 ist erschienen und wurde an die Abonnenten versandt.

thumb nl 2015.01

Hier kostenlos abonnieren.

Die bisherigen Ausgaben im Newsletter-Archiv.

"Gepflegt durchatmen" berichtet über das 11. contec forum

gepflegtdurchatmen_24"Gepflegt durchatmen", die Fachzeitschrift für außerklinische Intensivversorgung, berichtet in der aktuellen Ausgabe 28 ausführlich über das 11. contec forum.

Lesen Sie hier den Artikel (PDF, 2 Seiten), wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung der Redaktion. Website der Zeitschrift.

newsletter der Behindertenhilfe 2015.02 erschienen

newsletter_Behindertenhilfe_2015.02Der neue Newsletter der Behindertenhilfe ist erschienen und an die Abonnenten versandt worden. Sie können ihn hier anschauen/herunterladen.

Abo-Wünsche bitte an: news-behindertenhilfe@contec.de.

Wir beraten Sie gerne.